Kartoffelsalat mit ‚grün‘

Kartoffelsalat mit Bohnen

Kartoffelsalat mit Bohnen © Heike Larsson

Ich freue mich, heute mit einem Rezept beitragen zu dürfen. Wir lieben Salate. Über alles. Und essen sie in den verschiedensten Varianten – aber immer mit Doktorenhof Essig :). Hier eine Anregung, die immer wieder neu zusammengestellt kann, je nachdem, was gerade vorrätig ist…

Für 4 Personen:

1 kg kleine Delikatess-Kartoffeln Ihrer bevorzugten Art, am liebsten Bio, damit die feine Schale dranbleiben kann
200 g grüne Bohnen (oder grüner Spargel, je nach Saison)
4, 5 Cocktail- oder Kirschtomaten
1/2 rote Zwiebel
2 Schalotten
frische Kräuter nach Belieben

Alle folgenden Zutaten bitte nach eigenem Geschmack dosieren, denn nichts ist so variabel wie Salatsaucen! Der eine mag sie lieber mild, für andere darf sie ruhig kräftiger sein. Ich gehöre zu der letztgenannten Gruppe und gebe im Zweifelsfall immer mehr Essig dran… Beim Kartoffelsalat sowieso, der braucht viel Flüssigkeit. Der Landpartie-Essig hat eine feine Note und ist hierzu ganz wunderbar.
3-4 EL Olivenöl
3-4 EL Pfälzer Landpartie Essig 
1-2 EL Wasser
2-3 EL Joghurt natur
1/2 TL Senf
1/2 Zehe Knoblauch gepresst
Fingersalz und Pfeffer aus der Mühle – je nach Belieben.

Kartoffeln gut waschen und dann dampfgaren oder kochen, sie sollten nicht zu weich sein. Die Bohnen waschen und putzen und  kurz garen, sie sollen noch Biss haben.

kartoffelbohnensalat_o

 

kartoffelbohnensalat_z

Tomaten halbieren, Zwiebel in Ringe schneiden, Schalotten schneiden. In ein Glas mit verschließbarem Deckel die Zutaten für die Vinaigrette geben, Glas schließen und kräftig schütteln.

Kartoffeln in Stücke schneiden, Bohnen dazu geben, Tomaten, Zwiebeln, dann kurz vorm Servieren die Vinaigrette draufgeben, gut mischen, zum Schluss die Schalotten darüber.

Dieser Salat passt als Beilage zu Schnitzel, Steak, Hühnerbrust, gekochtem oder geräuchertem Lachs oder als Teil eines Quiche – Buffets. Er schmeckt lauwarm, er schmeckt kalt und er macht satt!

Guten Appetit!

Gastbeitrag: Heike Larsson, www.pfalzweinproben.de

Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,

Kategorien: Essigrezepte, Kochessige, Pfälzer Landpartie, Salate

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

2 Kommentare - “Kartoffelsalat mit ‚grün‘”

  1. 8. Februar 2015 um 17:27 #

    Ein schönes Rezept, da aber im Moment weder grüne Bohnen noch Spargel Saison haben, hebe ich es mir mal noch ein bisschen auf 😉
    Einen schönen Sonntag und Grüsse von
    Sabine

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: