Kalbsschnitzel mit Feldsalat und Zitronenbraut

Immer wieder schön, so ein Kalbsschnitzel – oder?!

schnitzel

Kalbsschnitzel mit Zitronenbraut

 

4 Kalbsschnitzel
Semmelbrösel nach Bedarf
3 Eier
Mehl nach Bedarf
Salz, Pfeffer, Paprika, Muskat je eine Prise
500g Butaris

300g Feldsalat
200ml Kurpfälzer Salatsoße
50ml Olivenöl
15ml Zitronenbraut

Die Kalbsschnitzel flach klopfen und nacheinander mit Salz, Pfeffer, Paprika und Muskatnuss auf beiden Seiten würzen. In der Zwischenzeit Butaris in einer Pfanne erhitzen. Es muss so viel sein, dass die Schnitzel darin schwimmen können!
Die Schnitzel nacheinander in Mehl, den verquirlten Eiern und den Semmelbröseln wälzen.
Im heißen Fett schwimmend auf beiden Seiten goldbraun braten.

Den gewaschenen Feldsalat mit der zuvor vermengten Kurpfälzer Salatoße, Zitronenbraut und Olivenöl marinieren.

Anstatt Zitrone nehmen wir die Zitronenbraut zum Abschmecken der fertigen Kalbsschnitzel auf dem Teller.

Toll dazu der 2012er Riesling Reserve trocken vom GlücksJäger.

 

Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Kategorien: Fleisch, Zitronenbraut

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

2 Kommentare - “Kalbsschnitzel mit Feldsalat und Zitronenbraut”

  1. 18. Januar 2015 um 22:48 #

    mhmm… da bekommt man hunger! 🙂 sieht sehr gut aus

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: