Wildschweinsteaks in Rosmarinsauce mit Vierräuberbalsam

Wildschweinsteaks mit Vierräuberbalsam © Doktorenhof

Wildschweinsteaks mit Vierräuberbalsam © Doktorenhof

 

Wildschweinsteaks in Rosmarinsoße mit Vierräuberbalsam und Braunkappen

4 Wildschweinsteaks vom Rücken
2 EL Olivenöl
2 EL Creme Fraiche
150 g braune Champignons
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Salz
2 Rosmarinzweige
50 ml trockener Roséwein
2 EL Vierräuberbalsam

Wildschweinsteaks etwas klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl in der Pfanne kurz anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Rosmarin zupfen, Pilze halbieren. In der gleichen Pfanne anbraten und mit Roséwein ablöschen. Vierräuberbalsam dazu geben. Die Steaks in die Soße legen und für weitere 10 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.
Creme fraiche unterrühren und mit Salz sowie Pfeffer die Soße abschmecken.

Schlagwörter:, , , , , ,

Kategorien: Essigrezepte, Herbstgenüsse, Vierräuberbalsam, Wild

Abonnieren

Abonniere unseren RSS-Feed und die sozialen Medien-Profile, um Updates zu erhalten.

Es gibt noch keine Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: